next prev
x

„Landi“-Zeitzeuge

Die Schulanlage Brunnenmoos ist Zeitzeuge des in den Fünfziger Jahren verbreiteten späten „Landi“–Stils und steht unter Denkmalschutz. Die Huber Fenster AG lieferte für die Sanierung Denkmalpflegefenster in Holz und Holz/Metall. Die Fensterflügel sind mittels Rundeichel-Fischbändern angeschlagen. Flügel- und Rahmenprofile wurden in unterschiedlicher Farbe gestrichen, was den eigenständigen Stil des Gebäudes betont. Im Singsaal wurden Spezialfenster mit Tissue Gewebe eingesetzt, welche dem Raum besonderes Licht verleihen und den Einblick ins Rauminnere verhindern.

Hochparterre Themenheft 09/2020

Fotografie: Leuppi & Schafroth Architekten AG und Luxwerk

Projekt
Schulanlage Brunnenmoos, Kilchberg ZH
Baujahr
1955
Restaurierung
2016
Architektur
Leuppi & Schafroth Architekten AG
Ausführung
Denkmalpflegefenster, Spezialfenster (Tissue Gewebe)
Material
Holz, Holz/ Metall (Fichte gestrichen), Aluminium 2-farbig
Projekt 56 | 113

„Landi“-Zeitzeuge

Die Schulanlage Brunnenmoos ist Zeitzeuge des in den Fünfziger Jahren verbreiteten späten „Landi“–Stils und steht unter Denkmalschutz. Die Huber Fenster AG lieferte für die Sanierung Denkmalpflegefenster in Holz und Holz/Metall. Die Fensterflügel sind mittels Rundeichel-Fischbändern angeschlagen. Flügel- und Rahmenprofile wurden in unterschiedlicher Farbe gestrichen, was den eigenständigen Stil des Gebäudes betont. Im Singsaal wurden Spezialfenster mit Tissue Gewebe eingesetzt, welche dem Raum besonderes Licht verleihen und den Einblick ins Rauminnere verhindern.

Hochparterre Themenheft 09/2020

Fotografie: Leuppi & Schafroth Architekten AG und Luxwerk

Projekt
Schulanlage Brunnenmoos, Kilchberg ZH
Baujahr
1955
Restaurierung
2016
Architekt
Leuppi & Schafroth Architekten AG
Ausführung
Denkmalpflegefenster, Spezialfenster (Tissue Gewebe)
Material
Holz, Holz/ Metall (Fichte gestrichen), Aluminium 2-farbig