next prev
x

Neues Leben eingehaucht

Mitten im Trendquartier Zürich-West wurde innert 12 Monaten ein Hotel totalsaniert. Die Huber Fenster AG lieferte Holz/Metall-Fenster. Die Eiche wurde mit einem eingefärbten Öl behandelt, wodurch innen ein Räucher-Eiche-Effekt entstand. Die Fenster bilden die eigentliche Fassade, vorangestellt wurden Elemente aus Beton und Klinker, was modern und zeitlos wirkt. Die Zimmer bieten durch die raumhohen, zweigeteilten Fenster und Balkontüren reizvolle Ausblicke. Alle Fenster sind innen und aussen flächenbündig, unten festverglast und oben dank Flügel kipp- bzw. drehbar.

Fotograf: Roman Keller, Zürich

Projekt
Hotel Züri by Fassbind Hotel
Baujahr
1980
Restaurierung
2016/2017
Architekt
ANNETTE GIGON / MIKE GUYER DIPL. ARCHITEKTEN ETH/BSA/SIA AG
Ausführung
Holz/Metall-Fenster, innen und aussen flächenbündig, Balkontüre
Material
Eiche (geölt mit eingefärbtem Öl)
Projekt 2 | 78

Neues Leben eingehaucht

Mitten im Trendquartier Zürich-West wurde innert 12 Monaten ein Hotel totalsaniert. Die Huber Fenster AG lieferte Holz/Metall-Fenster. Die Eiche wurde mit einem eingefärbten Öl behandelt, wodurch innen ein Räucher-Eiche-Effekt entstand. Die Fenster bilden die eigentliche Fassade, vorangestellt wurden Elemente aus Beton und Klinker, was modern und zeitlos wirkt. Die Zimmer bieten durch die raumhohen, zweigeteilten Fenster und Balkontüren reizvolle Ausblicke. Alle Fenster sind innen und aussen flächenbündig, unten festverglast und oben dank Flügel kipp- bzw. drehbar.

Fotograf: Roman Keller, Zürich

Projekt
Hotel Züri by Fassbind Hotel
Baujahr
1980
Restaurierung
2016/2017
Architekt
ANNETTE GIGON / MIKE GUYER DIPL. ARCHITEKTEN ETH/BSA/SIA AG
Ausführung
Holz/Metall-Fenster, innen und aussen flächenbündig, Balkontüre
Material
Eiche (geölt mit eingefärbtem Öl)