next prev
x

Sakrale Schlichtheit

Das ungewöhnliche Gotteshaus fügt sich selbstbewusst ins Winterthurer Stadtbild. Eine einheitliche metallische Fassadenhaut umhüllt und verbindet Alt- und Neubau. Die Huber Fenster AG lieferte Fenster aus Holz/Metall und Holz (Fichte natur geölt). Die Eingangsfront wurde als Pfostenriegelfassade konstruiert. Der Kirchensaal besticht durch grosszügige, über 5m hohe Fenster mit raumhohen Sichtfuttern. Auf den hohen Verglasungen wurden, von einem Künstler, Bilder mit Printdruck aufgezogen.

Fotograf: Roger Frei, Zürich

Projekt
Neuapostolische Kirche Winterthur
Baujahr
50er Jahre
Restaurierung
2014-2018
Architekt
Hinder Kalberer Architekten
Ausführung
Fenster, Pfostenriegelfassade, Aussentüre, innere Fensterfutter
Material
Holz- und Holz/Metall, Fichte geölt
Projekt 18 | 100

Sakrale Schlichtheit

Das ungewöhnliche Gotteshaus fügt sich selbstbewusst ins Winterthurer Stadtbild. Eine einheitliche metallische Fassadenhaut umhüllt und verbindet Alt- und Neubau. Die Huber Fenster AG lieferte Fenster aus Holz/Metall und Holz (Fichte natur geölt). Die Eingangsfront wurde als Pfostenriegelfassade konstruiert. Der Kirchensaal besticht durch grosszügige, über 5m hohe Fenster mit raumhohen Sichtfuttern. Auf den hohen Verglasungen wurden, von einem Künstler, Bilder mit Printdruck aufgezogen.

Fotograf: Roger Frei, Zürich

Projekt
Neuapostolische Kirche Winterthur
Baujahr
50er Jahre
Restaurierung
2014-2018
Architekt
Hinder Kalberer Architekten
Ausführung
Fenster, Pfostenriegelfassade, Aussentüre, innere Fensterfutter
Material
Holz- und Holz/Metall, Fichte geölt