Hebeschiebetüre MINI erhält höchste Auszeichnung im Red Dot Award: Product Design 2017

Die Jury hat entschieden: nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt, erhielt die Hebeschiebetüre MINI die höchste Auszeichnung im Red Dot Award: Product Design, den Red Dot: Best of the Best. Die Huber Fenster AG hat mit der Hebeschiebetüre MINI eine außergewöhnliche, wegweisende Gestaltung geschaffen und zählt damit zu den Machern der besten Produkte des Jahres 2017.

Die Hebeschiebetüre MINI in Holz/Metall besticht durch ihre klare Formsprache und auf das Minimum reduzierte Abmessungen. Filigrane Flügelrahmen mit einer Profilansichtsbreite von 51mm, die bündig eingelassene Griffrosette und CNS-Stopper lassen die Tür noch schlanker erscheinen. Die Festverglasungen sind direkt in die eigens entwickelte Schwelle integriert; feine Laufschienen vervollständigen das Produkt.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: «Die Auszeichnung ‚Red Dot: Best of the Best‘ vergibt die Jury für herausragende Gestaltung. Die perfekte Harmonie der Qualität von Funktion, Verführung, Gebrauch und Verantwortung bringen nur Visionäre des Designs hervor. Solche richtungsweisenden Entwürfe macht der Award ausfindig und für die ganze Welt sichtbar.»

Die Bedeutung des internationalen Design-Wettbewerbs «Red Dot Award: Product Design» mit Sitz in Essen ist international fest etabliert. Bereits vor mehr als 60 Jahren kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. Seither vergibt ein Expertenteam das Qualitätssiegel für gutes Design und Innovation an die herausragenden Gestaltungen des Jahres.

Auch für 2017 hatte der Award Hersteller und Designer weltweit dazu aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Die rund 40-köpfige Jury aus unabhängigen Designern, Design-Professoren und Fachjournalisten testete, diskutierte und bewertete jedes einzelne Produkt und vergab dabei die Honourable Mention für eine gut durchdachte Detaillösung, den Red Dot für hohe Designqualität, und den Red Dot: Best of the Best für wegweisende Gestaltung. Insgesamt verzeichnete der Wettbewerb 2017 mehr als 5.500 Einreichungen aus 54 Nationen.

Kurz-Interview mit den Entwicklern der Hebeschiebetüre MINI

Welches Ziel verfolgten Sie bei der Gestaltung Ihres ausgezeichneten Produkts?
Wir wollten eine Hebeschiebetüre entwickeln, welche in Holz und Holz-Metall in den gleichen Profilabmessungen möglich ist. Die in Ihrem Design auf das technisch Notwendige reduziert ist und dennoch bis ins kleinste Detail eine einheitliche Formensprache aufweist. Im Alltag soll die Hebeschiebetüre praktisch und funktional sein.

Liegt Ihrem ausgezeichneten Produkt ein bestimmter Gestaltungsansatz zugrunde?
Unsere Produkte werden durch die aktuelle Architektur beeinflusst. Diese besticht durch grosse Glasflächen, viel Lichteinfall und eine klare Linienführung. Die Hebeschiebetüre MINI wird diesen Ansprüchen gerecht und fügt sich nahtlos in moderne Objekte ein. Eine grosse Auswahl an Hölzern, Materialien und Farben ermöglicht enorm vielfältige kundespezifische Individualisierung.

Wie definieren Sie Qualität/Designqualität?
Qualität steckt im Detail. Wir sind überzeugt, dass ein gut durchdachtes, handwerklich sauber hergestelltes Produkt die Grundlage guter Qualität darstellt. Diese ist spürbar, Sie verbindet Design und Funktionalität. Der Kunde soll sich über die gesamte Lebensdauer des Produktes erfreuen können. Durch exzellente Qualität kann sich die Marke von anderen abheben.

Worin sehen Sie aktuell die grössten Herausforderungen in Ihrer Branche?
Herausfordernd ist es, bei der stetig ansteigenden Innovationsgeschwindigkeit permanent neue Ideen zu entwickeln und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Nur innovative und einzigartige Produkte ermöglichen es einen entsprechenden Preis am Markt etablieren zu können. Für diese Aufgaben sind wir auf motivierte und fähige Mitarbeiter angewiesen.

Wo wird Ihre Branche in zehn Jahren stehen; mit welchen Trends und Entwicklungen rechnen Sie?
Die Digitalisierung der Produkte nimmt stetig zu. Das Verlinken der unterschiedlichsten Produkte via Smartphone und anderer intelligenter Systeme ist aktueller denn je. Dies verlangt von den Unternehmen sich mit Themen auseinander zu setzen welche nicht zu Ihren Kernkompetenzen gehören.

Was bedeutet die Auszeichnung mit dem Red Dot: Best of the Best für Sie?
Der Red Dot: Best of the Best ist für uns aus zwei Gründen ein grossartiger Erfolg: Einerseits haben wir das erste Mal am Award teilgenommen und diesen voller Stolz gewinnen dürfen. Andererseits zeigt es, dass wir mit unseren Produkten auf dem richtigen Weg sind. Wir waren stets von unserem Produkt überzeugt. Dass es nun andere auch sind erfreut uns  umso mehr.